rektorat@eludwig-lb.schule.bwl.de | 07141 9102475

ELS12.jpg

AGs

Fußball (Herr Rometsch)
Wir sind 22 Schüler und eine Schülerin, die am Montagnachmittag die Fußball–AG besuchen. Wir haben 2 Gruppen.
Zuerst wärmen wir uns zuerst auf mit Rennen, Fangen und Gymnastik.
Danach machen wir Ballschulung, alleine oder zu zweit.
Anschließend gibt es Schusstraining und das Einnüben von Spielzügen.
Zum Abschluss spielen wir gegeneinander in zwei Mannschaften oder wir spielen gemischt mit den Großen von Klasse 9.

Basketball

Tanz 
(Frau Sengenberger)
Ab Klasse 7 für alle, die Spaß am Tanzen haben - auch für Jungs! Kein Paartanz, sondern Gruppengestaltungen mit Elementen aus Hip Hop, Jazz und Modern Dance. In der Regel werden pro Schuljahr drei Tänze einstudiert, die am Ende des Schuljahres bei der Abschlussfeier der neunten Klassen gezeigt werden. Die Musikauswahl erfolgt in Absprache mit den Schülern/innen. Auch Ideen für die Gestaltungen können eingebracht werden.
            

Gitarre (Frau Sengenberger)
Ab Klasse 7 (in Ausnahmefällen auch schon ab Klasse 5/6, falls noch Plätze frei und keine Interessenten aus Kl. 7-9 vorhanden sind) für alle, die Spaß am gemeinsamen Musizieren haben, Begleit-Gitarre lernen wollen und bereit sind, dafür regelmäßig zu üben. Das Ziel ist, mit einfachen Grund-Akkorden und -Rhythmen Lieder zu begleiten und je nach Lernfortschritt bei schulischen Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Chor und/oder der Rhythmus-AG aufzutreten.

Spiele  (Frau Pollerhoff, Herr Wick)
In der Spiele-AG machen wir viele verschiedene Aktionen wie zum Beispiel Brettspiele, Bingo, Stadt-Land-Fluss, Spiele am PC und am Tablet. Bei schönem Wetter gehen wir nach draußen und spielen entweder im Pausenhof oder auf dem Sportplatz Basketball, Badminton, Fußball und ähnliches oder wir machen Ausflüge zu nahegelegenen Spielplätzen oder zum Monrepos.
Oft dürfen die Schüler selber entscheiden, worauf sie Lust haben.
„In der Spiele-AG ist es toll!“ (Zitat Schüler und Schülerinnen)

Ukulele (Herr Schymalla)
Seit 6 Jahren gibt es an unserer Schule eine Ukulele-AG.
Hier können SuS nicht nur Ukulele spielen lernen, sondern sie dürfen sich ihr eigenes Instrument auch selber bauen.
Bis auf die Saiten und Mechaniken zum Stimmen werden alle Teile von den Schülern aus massiven Hölzern angefertigt. Wo der Maschineneinsatz unerlässlich ist, muss natürlich der Lehrer aushelfen. Am Ende des Schuljahres darf jeder Teilnehmer ein spielbares Instrument mit nach Hause nehmen.
              

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen (Frau Bundschuh, Frau Forchheim)
Mit Beginn des neuen Schuljahres startete ein besonderes AG-Angebot für Mädchen der 5./6. Klasse an der Eberhard-Ludwig-Schule. Unter dem Motto „Girl Power – Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen“ möchten wir Mädchen unterstützen, ihre eigenen Stärken zu entdecken, ihnen Möglichkeiten aufzeigen, wie und wo sie sich in gefährlichen Situationen Hilfe holen und wie sie sich selbst verteidigen können. Darüber hinaus soll auch die Selbstbestimmung über den eigenen Körper und damit die Prävention vor „Sexuellem Missbrauch“ geleistet werden. Unterstützt werden wir dabei von Fachkräften der Silberdistel Ludwigsburg (Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen), verschiedenen externen Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstrainern und den Präventionsangebote der Polizei Ludwigsburg.
          

Druckwerkstatt (Frau Höfer)
In der Druckwerkstatt lernen die Schülerinnen und Schüler nicht nur verschiedene Drucktechniken kennen, im Mittelpunkt steht auch das Herstellen verschiedener Produkte, wie beispielsweise Sportbeutel, T-Shirts und Karten. Gemeinsam sollen die Schülerinnen und Schüler einen Geschäftsplan entwickeln. Dabei sollen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit folgenden Fragen auseinandersetzen: Was Produzieren wir? Wie könnte eine Kosten- und Leistungsrechnung aussehen? Wie und wo vermarkten wir unsere Produkte?
Ziel ist die Entwicklung wichtiger berufsbezogener Kompetenzen.
Unterstützt wird die AG „Druckwerkstatt“ durch das KooBO-Projekt (Kooperative Berufsorientierung). Des Weiteren wird mit dem Unternehmen Marabu Kreativfarben und einer Ludwigsburger Druckerei kooperiert.
  

Computer (Herr Haller)

Kochen 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.